Kerberos und WebSSO

Ein evtl. schon vorhandenes Kerberos Ticket kann auch über den Webbrowser zur Authentifizierung an Webseiten genutzt werden. Da der zentrale WebSSO Dienst der FAU diese Art der Authentifizierung unterstützt können somit alle angebundenen Webseiten ohne weitere Anpassungen ebenfalls davon Gebrauch machen.

Nach erfolgter Konfiguration Ihres Browsers, bedeutet dies, dass Sie automatisch via Kerberos am WebSSO Dienst der FAU angemeldet werden, sobald Sie auf eine entsprechend angebundene Webseite zugreifen – ohne zusätzliche Passworteingabe.

Vorraussetzungen

Vorraussetzung für diese Anleitung ist eine funktionierende Grundkonfiguration von Kerberos für Ihr System. Falls noch nicht geschehen führen Sie bitte die entsprechenden Einrichtungsschritte wie beschrieben durch bevor Sie dieser Anleitung weiter folgen.

Ob Ihr System korrekt konfiguriert ist können Sie wie folgt prüfen.

bash$ klist
Ticket cache: FILE:/tmp/krb5cc_[UID]_Zn59m9
Default principal: [Kennung]@LINUX.FAU.DE

Valid starting Expires Service principal
01.06.2017 14:30:51 02.06.2017 00:30:51 krbtgt/LINUX.FAU.DE@LINUX.FAU.DE

Der Aufruf von klist sollte eine ähnliche Ausgabe wie im Beispiel als Ergbnis liefern.

Konfiguration

In der Regel übermitteln die gängigen Webbrowser ein evtl. vorhandenes Kerberos Ticket aus Sicherheitsgründen nicht automatisch. Um die Übermittlung für bestimmte Domains freizuschalten bedarf es je nach Browser einiger spezieller Einstellungen.

In den unten aufgeführten Konfigurationsbeispielen wird jeweils der zentrale WebSSO Dienst der FAU freigeschalten. Für andere Dienste, die nicht das zentrale SSO nutzen sind zusätzliche Einträge erforderlich.

Mozilla Firefox

Diese Einstellung wirkt nur für den angemeldeten Benutzer!

Zur Konfiguration von Mozilla Firefox gehen Sie bitte wie folgt vor.

  • Geben Sie in die Adressleiste Ihres Browsers about:config ein
  • Bestätigen Sie die Sicherheitswarnung
  • Suchen Sie nach negotiate
  • Passen Sie die folgende Einträge an
network.negotiate-auth.delegation-uris = .sso.uni-erlangen.de,.sso.fau.de
network.negotiate-auth.trusted-uris = .sso.uni-erlangen.de,.sso.fau.de

So sollte es am Ende aussehen.

Konfiguration von Firefox für WebSSO via Kerberos
Konfiguration von Firefox für WebSSO via Kerberos

Chromium

Zur Konfiguration von Chromium gehen Sie bitte wie folgt vor.

Diese Einstellung wirkt systemweit für alle Benutzer!

bash$ sudo vi /etc/chromium-browser/default
...
CHROMIUM_FLAGS="--auth-server-whitelist=.sso.uni-erlangen.de,.sso.fau.de --auth-negotiate-delegate-whitelist=.sso.uni-erlangen.de,.sso.fau.de"
..

Google Chrome

Zur Konfiguration von Google Chrome gehen Sie bitte wie folgt vor.

Diese Einstellung wirkt systemweit für alle Benutzer!

bash$ sudo mkdir -m 755 -p /etc/opt/chrome/policies/managed
bash$ sudo vi /etc/opt/chrome/policies/managed/kerberos.json 
{ 
     "AuthServerWhitelist": "*.sso.uni-erlangen.de,*.sso.fau.de", 
     "AuthNegotiateDelegateWhitelist": "*.sso.uni-erlangen.de,*.sso.fau.de" 
}
bash$ sudo chmod o+rx /etc/opt/chrome/policies/managed/kerberos.json