Dokumentation für selbstverwaltete Systeme

Als Hilfe zur Selbsthilfe bieten wir Anleitungen zu häufig wiederkehrenden Problemen als Online-Dokumentation an.
Dieser Abschnitt ist für Systemadministratoren bestimmt, die die jeweiligen Arbeiten in Eigenverantwortung selbst durchführen möchten.
Für detailierte Anleitungen und Hilfestellungen lesen Sie unten weiter.

In der folgenden Liste finden Sie Hilfestellungen zur Anbindung von selbstverwalteten Systemen an die RRZE-Infrastruktur.

  • rrzelinux Kommandozeileninterface (CLI) (nur für IT-Betreuer) – derzeit Überführung in Produktivbetrieb
    Diese Anleitung beschreibt die Installation des rrzelinux Kommdozeileninterfaces für Administratoren nicht vom RRZE verwalteter Rechner. Dies ermöglicht es Ihnen beliebige Rechner unterhalb Ihrer DNS Domain in Eigenverantwortung an die RRZE-Infrastruktur (zB LDAP/Kerberos) anzubinden.
  • FAU-CA Zertifikat einbinden
    Diese Anleitung beschreibt die Installation der FAU-CA Zertifkatskette in einem Ubuntu System, so dass das System in Zukunft allen Zertifikaten, die von der FAU-CA ausgestellt wurden vertraut.
  • AutoFS
    Kurze Einführung und empfohlene Standardkonfiguration mit Beispielen
  • Paketverwaltung mit apt
    Pakete installieren, aktualisieren, von der Aktualisierung ausschließen, deinstallieren und das System sauber halten