Tipps Anwendungen – Vorlesen, Vergrößern

Inhalt

  1. Vorlesen lassen in Acrobat Pro DC
  2. Vorlesen lassen in Acrobat Reader DC
  3. Vergrößerungssoftware MAGic
  4. Windows Bildschirm Lupe

 

 

Mit Acrobat Pro DC gibt es keine Probleme. Der kann PDF-Dokumente sowohl in deutscher als in englischer Sprache vorlesen. Dagegen kann Acrobat Reader DC nur in englischer Sprache vorlesen.

Vorlesen lassen in Acrobat Pro DC

 

So lasse ich mir den Text in Adobe Acrobat Pro DC vorlesen.
In Acrobat 11 sollte es ähnlich gehen.
Notizen werden leider nicht vorgelesen! (Acrobat Pro DC: Werkzeuge > Kommentieren)
Tags wie Überschriften, Bilder usw. werden nicht vorgelesen.

  1. Bearbeiten > Voreineinstellungen… > Sprache
    Sprache: [Deutsch]
  2. Anzeige > Sprachausgabe > Sprachausgabe aktivieren
  3. Anzeige > Sprachausgabe > Nur diese Seite lesen
  4. Anzeige > Sprachausgabe > Bis zum Ende des Dokuments lesen
    #So lässt sich auch die Einleitung in der ersten Seite vorlesen.
    #Ich hatte ein Beispiel, bei dem sich die erste Seite nicht vorlesen ließ.

Vorlesen lassen in Acrobat Reader DC

So lasse ich mir den Text in Adobe Acrobat Reader DC vorlesen.

  1. Bearbeiten > Voreineinstellungen… > Sprache
    Sprache: [Deutsch]
  2. Bearbeiten > Voreineinstellungen… > Lesen
    [ ] Standardstimme verwenden
    #Haken entfernen sonst funktioniert das Vorlesen bei mir nicht.
    Stimme: [Microsoft Hedda Desktop – German]
    Stimme: [Microsoft Zira Desktop – English (United States)]
    #Die Stimme Microsoft Hedda Desktop – German  funktioniert bei mir und auch auf dem Laptop meiner Kollegin nicht.
  3. Anzeige > Sprachausgabe > Sprachausgabe aktivieren
  4. Anzeige > Sprachausgabe > Nur diese Seite lesen
  5. Anzeige > Sprachausgabe > Bis zum Ende des Dokuments lesen

Vergrößerungssoftware MAGic

Die MAGic Taste ist standardmäßig die FESTSTELLTASTE (Caps Lock) auf Ihrer Tastatur.
Die Applikationstaste findet man auf neueren PC-Tastaturen rechts neben der rechten Wndows-Taste.

Ein-/Ausblenden der MAGic Benutzeroberfläche MAGic Taste+U
MAGic Kontextmenü öffnen MAGic Taste+APPLIKATIONSTASTE oder
MAGic Taste+RECHTER MAUSKLICK
Vergrößerungsstufe erhöhen MAGic Taste+NUM PLUS oder
STRG+=
oder
MAGic Taste+MAUSRAD NACH OBEN
(Scrollrad rauf oder von Ihnen weg drehen, während Sie die MAGic Taste gedrückt halten)
Vergrößerungsstufe verringern MAGic Taste+NUM MINUS oder
STRG+GEDANKENSTRICH
oder
MAGic Taste+MAUSRAD NACH UNTEN
(Scrollrad runter oder zu Ihnen hin drehen, während Sie die MAGic Taste gedrückt halten)
Alles lesen von aktueller Position aus (Alles lesen) EINFÜGEN+PFEIL RUNTER oder
MAGic Taste+A
oder
MAGic Taste+LINKER MAUSKLICK

Windows Bildschirm Lupe

Windows-Logo-Taste + Plus-Taste = Bildschirmlupe ein
Windows-Logo-Taste + Plus-Taste = Vergrößern
Windows-Logo-Taste + Minus-Taste = Verkleinern
Windows-Logo-Taste + Escape-Taste = Bildschirmlupe aus
Strg + Alt D = Angedockt (Leider nur am Hauptbildschirm oben  mit ziemlicher Verzögerung und viel zu klein, maximal 16-fache Vergrößerung, Personen mit Makuladegeneration benötigen 30-fach und mehr, Lupe bleibt eventuell auch im abgemeldeten Zustand sichtbar und kann das eingegebene Passwort im Klartext anzeigen)
Strg + Alt L = Lupe
Strg + Alt F = Fullscreen vergrößert
Strg – Alt + Leertaste = Fullscreen 1:1 (Bis Tasten wieder losgelassen werden)

Windows Farbe und hoher Kontrast

Es gibt Farbfilter für

  1. Graustufe,
  2. Umkehren,
  3. Umgekehrte Graustufe,
  4. Rotblindheit
  5. Blaublindheit
  6. Grünblindheit

Windows-Logo-Taste + STRG+C = Farbfilter aktivieren und deaktivieren

Windows Sprachausgabe und Scan-Modus

Feststelltaste + Escape-Taste = Sprachausgabe aus
Feststelltaste + Leer-Taste = Scan-Modus ein / aus

  • Scan-Modus
    https://support.microsoft.com/de-de/help/22809/windows-10-narrator-using-scan-mode
    Der Scanmodus ermöglicht das Navigieren mithilfe der Pfeiltasten und häufig verwendeter Tastenkombinationen in Apps, in E-Mails und auf Webseiten. Außerdem können Sie sich Texte vorlesen lassen und direkt zu Überschriften, Links, Tabellen und Orientierungspunkten springen.
    Bei Microsoft Edge ist der Scan-Modus automatisch aktiviert.
    Bei Acrobat Reader funktioniert der Scan-Modus leider nicht.