Nutzung von Acrobat Pro DC, Captivate und Creative Cloud auf Hochschulrechnern an der FAU

Die dienstliche Nutzung von kostenpflichtigen Adobe Produkten ist an der FAU nur auf Dienstgeräten und nur noch in Verbindung mit einer persönlichen, durch das RRZE verwalteten Federated ID, möglich. Adobe erzwingt die Verwendung von personenbezogenen IDs.  Ohne nutzerbasierte Lizenzierung können ab 01.12.2021 die Adobe-Produkte nicht mehr verwendet werden.

In CIP-Pools können sowohl Studierende als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FAU angebotene Adobe-Produkte nutzen, wenn sie eine Adobe Federated ID für sich erzeugt haben.

1. Zustimmung zur Datenübertragung an Cloud-Dienste durch den Nutzer (Adobe Federated ID beantragen)

Erst nach der Zustimmung im IdM-Portal – Selfservice – Allgemeine Einstellungen wird die Adobe Federated ID angelegt. Kalkulieren Sie ca. 2h Wartezeit ein, bis Ihre Adobe Federated ID angelegt wurde und Sie damit arbeiten können.

2. Zuweisung von Lizenzen (Abo) durch RRZE-Kontaktpersonen

Für kostenpflichtige Named-User-Lizenzen (Produkte mit Cloud-Anbindung), die über die Software-Preisliste des RRZE bestellt werden können, erfolgt die Verwaltung der „Abos“ durch die RRZE-Kontaktpersonen.

Ausnahme: Shared Device Lizenzen in CIP-Pools, Bibliotheken und Unterrichtsräumen

Bei Pool-Geräten mit Adobe CC Complete SDL Lizenz (Shared Device License) reicht zur Nutzung die Zustimmung zur Datenübertragung an Cloud-Dienste durch den Nutzer, um sich per SSO anzumelden zu können. Kalkulieren Sie ca. 2h Wartezeit ein, bis Ihre Adobe Federated ID angelegt wurde und Sie damit arbeiten können.

3. Nutzung nur mit Anmeldung (SSO) möglich

Sobald Sie sich abmelden, können die Anwendungen nicht mehr genutzt werden.

4. Nutzung von lizenzpflichtigen Adobe-Produkten

Adobe Acrobat Pro DC

Adobe Captivate (in Arbeit)

Adobe Creative Cloud Complete

Anwendungen verwalten (Installieren / Deinstallieren)

Im Creative Cloud-Desktop sehen Sie eine Übersicht der installierten Anwendungen.

Auf vom RRZE per SCCM oder  JAMF verwalteten Geräten können Sie die benötigten Anwendungen selbständig installieren und updaten.