Restore mit TimeNavigator

Vor der Verwendung jeglicher TiNa-Befehle muss immer erst das TiNa-Environment betreten werden! Dafür gibt es ein Script, das verschiedene Variablen setzt und umsetzt. Leider setzt dieses Script z.B. auch LD_LIBRARY_PATH, was dazu führt dass innerhalb dieses Environments Standard-System-Befehle teilweise nicht mehr funktionieren. So verweigert etwa vim mit der Meldung vim: symbol lookup error: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libpython3.6m.so.1.0: undefined symbol: XML_SetHashSalt die Zusammenarbeit. Daher emfehlen wir nicht, das Script mit . /opt/Atempo/TimeNavigator/tina/.tina.sh zu sourcen, sondern stattdessen:

TiNa-Environment betreten: bash --init-file /opt/Atempo/TimeNavigator/tina/.tina.sh

Dieses Environment sollte dann mit exit wieder verlassen werden, wenn man wieder funktionierende Nicht-TiNa-Befehle haben möchte.

auf der Commandline

Backups durchsuchen/auflisten: tina_find -catalog_only -no_r -all -path_folder PFAD-ZUM-VERZEICHNIS -pattern PATTERN-FUER-DATEINAME

Backup wiederherstellen: tina_restore -event_to_console -path_dest /RESTORE-PFAD -path_folder PFAD-ZUR-DATEI [-date yyyymmddhhmm]

Falls “-date“ nicht angegeben wird, wird die neueste Version im Backup ausgewählt. Mit “-date“ wird das erste Backup ausgewählt, das älter als das angegebene Datum ist. Meistens will man daher als “hhmm“ einfach “2359“ angeben.

mit grafischer Oberfläche

Für die grafische Oberfläche müssen, insbesondere auf Servermaschinen die ja normalerweise standardmässig keinen X-Server installiert haben, mindestens die Folgenden Pakete installiert sein:

apt install libxft2 libxmu6 libxt6 xauth

Die grafische Oberfläche kann mit dem Befehl tina aufgerufen werden.

Restore & Archive Manager aufrufen

-> Restore the Lokal Host

Folgendes Fenster öffnet sich:

Timenavigator_1_Restore_Manager

Eine Datei oder Verzeichnis mit der rechten Maustaste anklicken und Versions … auswählen

 

Timenavigator_2_Versions

Gewünschte Daten auswählen und unter Restore -> Run … auswählen

 

Timenavigator_3_Restore_Parameters

Hier kann man das Restore Ziel und die zu restorierenden Berechtigungen auswählen.

 

Timenavigator_4_Restore_Behavior

Hier kann man auswählen, was mit noch existierenden Daten passiert.