Welche Nutzungsarten von Zoom gibt es?

Zoom-Meetings für:

  • Vorlesungen, Seminare, Tutorien und Übungen
  • Arbeits- oder Gruppenmeetings
  • Online-Tagungen und -Konferenzen

mit

  • bis zu 300 Teilnehmern in einem Raum
  • Audio + Video + Chat + Bildschirmfreigabe
  • Breakout Rooms für Gruppenarbeit
Zoom-Webinar für:

  • Vorlesungen und Seminare
  • Online-Konferenzen

mit

  • bis zu 500 oder 1000 Zuschauern
  • Audio + Video + Chat + Bildschirmfreigabe